Kymco Xciting gebraucht

Echt Aufregend

Suchen Sie nach einem gut ausgestatteten Komfortroller mit einem Hubraum von 250 Kubik und circa 20 PS Leistung? Wenn Sie bereits sind, fernab von Piaggio und Co. Auch mal über den Tellerrand hinauszuschauen, dann könnte der Kymco XCiting in die nähere Wahl kommen, zumal er mit günstigen Gebrauchtpreisen lockt.

Kymco – was ist das denn? Nie gehört. Mit diesem Wissen stehen Sie durchaus nicht allein da. Und es sind nicht nur rollerunerfahrene Passanten, die grübelnd vor den Initialen der taiwanischen Fahrzeugmanufaktur stehen. Auch so mancher Scooter-Kenner hat kaum eine genaue Vorstellung von der aufstrebenden Marke aus Fernost, die sich deutlich von den Billigproduzenten jenes Erdteils abhebt. Immerhin lässt BMW seit geraumer Zeit dort Motoren produzieren, zum Beispiel für die neuen Maxi-Scooter C 600 Sport und C 650 GT.

Fotostrecke Kymco Xciting

Kymco Xciting

Bild 1 von 3

Mit dem Xciting ist das Kurvenerlebnis eine echte Freude.

Spätestens seit der Einführung des Xciting 250 vor rund sieben Jahren versteht Kymco es auch, in Design und Formgebung europäisch zu denken. Das als Komfortroller ausgewiesene Modell verzichtet auf verspielte, knubbelige Formen, wie sie im asiatischen Raum zu jener Zeit gern Anklang fanden, und macht mit glatten Flächen und kantigen Zügen auf gefälligen Scooter-Mainstream. Auch in seinen Grundmaßen scheint er zu Höherem berufen. Nicht nur normal gewachsene Mitteleuropäer, selbst lange Lulatsche finden hinter der vor Wind- und Wetter gut schützenden Frontpartie ausreichend Beinfreiheit und eine angenehme, bequeme Sitzposition vor. Unter Komfortansprüchen ist die Federungsabstimmung jedoch nicht optimal gelungen. Sie fällt im Solobetrieb zu hart aus.

Seiten >> 1 2 3 4 5

12.06.2013