Fotostrecke:

Honda SH 125i

Honda hat einen neuen, sparsamen 125er-Motor entwickelt, der in verschiedene Rollermodelle eingebaut wird. Dazu zählt auch der für 2013 grundlegend überarbeitete Bestseller SH 125i. Mehr Stauraum, Serienmäßiges ABS und eine Start-Stopp-Automatik sind Highlights, die es so in dieser Hubraumklasse nicht gibt.

>> Fotos anschauen
Fotostrecke:

Aprilia SRV 850

Die Zutaten sind alles andere als gewöhnlich: Stolze 276 Kilogramm Masse, überbordende 76 PS, Motorradfahrwerk und Kettenantrieb, das ganze in einer rassigen Optik im düsteren Mattschwarz dargeboten – der Aprilia SRV 850 ABS/ATC verspricht schon im Stand ein unvergleichliches Fahrerlebnis.

>> Fotos anschauen
Fotostrecke:

Sym GTS 300i

Mit der Bezeichnung als „überarbeitete Version“ verkaufen die taiwaner von Sanyang ihren neuen SYM GTS 300i deutlich unter Wert. Denn der beliebte Mittelklasse-Touri bekam einen neuen Motor, ein optimiertes Fahrwerk und eine geänderte Verkleidung, so dass man mit Fug und Recht von einem neuen Modell sprechen kann.

>> Fotos anschauen
Fotostrecke:

Kymco Grand Dink

Kaum ein anderer Roller steht so sehr für die Marke Kymco wie der Dink. Ob als 50er oder 125er, er zählt seit seiner Markteinführung vor mehr als 15 Jahren zu den Beliebtesten Scootern im Kymco-Modellportfolio. Nun gibt es ihn auch als Grand Dink mit 271-Kubik-Motor und 22 PS

>> Fotos anschauen
Fotostrecke:

Yamaha TMax 530 vs. BMW C 600 Sport

Yamahas TMax galt bisher als Maß aller Dinge bei den Sport-orientierten Maxi-Scootern. Für 2012 wurde er sogar noch einmal aufgewertet. Dagegen setzt BMW nun den nagelneuen C 600 Sport. Motoretta schickt beide zum ersten großen Vergleichstest an den Start im Kampf um die Goldmedaille

>> Fotos anschauen
Fotostrecke:

Beverly 350 Sport Touring

Während seiner Reise durch Europa trifft Johnny Depp die bildschöne Angelina Jolie. Das Aufeinandertreffen ist kein Zufall und schon bald beginnt ein Katz- und Maus-Spiel, als sich die Polizei an ihre Fersen heftet. Wie in dem Hollywood-Thriller „The Tourist“ verguckt man sich schnell in den Beverly 350 Sport Touring, doch ist es genau so schwer, dem Italo-Beau habhaft zu werden.

>> Fotos anschauen
Fotostrecke:

TGB Bellavita 125 und Bellavita 300

Ganz unverhohlen kokettiert Taiwan Golden Bee (TGB) damit, bei den Modellen Bellavita 300 und Bellavita 125 eine Vespa-Kopie entwickelt zu haben, die optisch dem Original zum verwechseln ähnlich sieht, gleiche Fahrleistungen bietet, aber deutlich günstiger ist. Wir haben uns die beiden TGB-Roller beim Importeur Hans Leeb in Österreich näher angeschaut.

>> Fotos anschauen